Eine Reise durch den Balkan – Südosteuropa entdecken

Eine Reise durch den Balkan – Südosteuropa entdecken

Rate this post

Um Abendteuer und Roadtrip-Feeling zu bekommen, müssen Sie nicht so weit reisen, wie Sie vielleicht denken. Jenseits von Österreich beginnen Landstriche, die abseits der Küsten nur wenig von ihrer Ursprünglichkeit verloren haben. Der Balkan bietet eine ursprüngliche und äußerst abwechslungsreiche Landschaft, die sich perfekt mit dem Auto erkunden lässt.

Quer durch den wilden Osten

Es ist kein Wunder, dass die berühmten Karl May Filme der Sechziger Jahre allesamt auf dem Balkan gedreht wurden. Die Landschaft ist dort zumeist wildromantisch und oft zerklüftet. Etwa im Pirin Gebirge in Bulgarien. Im Südwesten des Landes an der Grenze zu Griechenland gelegen ist es heute Nationalpark und seit 1983 Teil des Weltnaturerbes der UNESCO. An der Schwarzmeerküste gibt es viele schöne Strände für ausgedehnte Badeurlaube. Hinzu kommt, dass Sie von Bulgarien aus schnell in Griechenland sind. Dort gibt es nicht nur eine große Inselwelt sondern vor allem eine Fülle kultureller antiker Schätze von Weltrang wie etwa die Akropolis, Delphi oder auch Olympia. Doch auch die Küsten und Strände der Ägäis sind ein guter Grund, ein paar Urlaubstage mehr in Griechenland zu verbringen.

Wo der Orient beginnt

Weiten Teilen des Balkans merkt man noch heute die kulturellen Einflüsse des Osmanischen Reiches an. Ein beredtes Zeugnis dieser Zeiten sind nicht nur die Moscheen in Bosnien sondern auch die vermeintlich typisch griechische Musik im Siebenachtel Takt. Eine Reise durch den Balkan ist deshalb ohne einen Besuch in Istanbul nicht komplett. Hier am Bosporus treffen der europäische und der asiatische Kontinent aufeinander. Dies spiegelt sich auch in den Bauten der Stadt wieder. Die Hagia Sophia, eine der größten Moscheen weltweit, war ursprünglich eine christliche Kirche und stammt aus der römischen Zeit als Istanbul noch Konstantinopel hieß. Andererseits vermitteln Küche und Bazare einen vornehmlich orientalischen Eindruck. Diese Vielfalt der kulturellen Einflüsse macht Istanbul zu einer der spannendsten Städte nicht nur des Balkans.

Das Abenteuer auf sich zukommen lassen

Wenn Sie für die Reise durch den Balkan ein Fahrzeug mieten, dann haben Sie den Vorteil, sich nicht wie bei einer Flugreise auf einen bestimmten Winkel der Halbinsel beschränken zu müssen. Ein passendes Fahrzeug finden Sie z.B. bei Mietwagenmarkt. Dabei ist es egal, ob Sie Ihre Reise von Kroatien, Bulgarien oder einem anderen Land aus starten. Der Vorteil an einer Reise mit dem Auto ist, dass gerade jenseits der großen Touristenzentren die besten Möglichkeiten liegen Land und Leute wirklich kennenzulernen und von einer anderen Seite aus zu sehen.